Breaking News
Home / Blog / Wie man einen Bananenpudding-Käsekuchen macht
Wie man einen Bananenpudding-Käsekuchen macht

Wie man einen Bananenpudding-Käsekuchen macht

Zutaten:

Kruste:

2 Tassen zerkleinerte Vanillekekse (ca. 60) plus 17 weitere zum Garnieren der Pfanne

5 Esslöffel geschmolzene Butter

¼ Tasse Kristallzucker

1/8 Teelöffel koscheres Salz

Käsekuchen

4 Blöcke Frischkäse bei Raumtemperatur

1 Tasse Kristallzucker

½ Tasse saure Sahne bei Raumtemperatur

2 Teelöffel Vanille

3 Eier, Raumtemperatur

12 grob gehackte Vanillekekse

1 große Banane oder 2 kleine Bananen, dünn geschnitten

Trimmen

1 Tasse Sahne

¼ Tasse Puderzucker

10 Vanillekekse zum Dekorieren

¼ Tasse Karamellsauce zum Nieseln

Anleitung:

Kruste:

Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor.

Kombinieren Sie in einer großen Schüssel die zerkleinerten Vanillekekse, die geschmolzene Butter, den Zucker und das Salz. Umrühren, um zu kombinieren.

Drücken Sie die Mischung gleichmäßig in den Boden einer 9-Zoll-Springform. Drücken Sie die 17 ganzen Vanillekekse an den Seiten der Pfanne zusammen.

Backen Sie 8 bis 10 Minuten, bis sie leicht gebräunt sind, und legen Sie sie beiseite, während Sie Ihren Käsekuchen zubereiten.

Käsekuchen:

Mischen Sie in der mit dem Paddelaufsatz ausgestatteten Schüssel Ihres Standmixers den Frischkäse und den Zucker bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie glatt sind, und schaben Sie gegebenenfalls die Seiten der Schüssel ab.

Schalten Sie den Mixer auf niedrige Temperatur und fügen Sie die saure Sahne und Vanille hinzu; gut mischen und bei Bedarf die Seiten der Schüssel abkratzen. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und mischen Sie sie nach jeder Zugabe bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie gemischt sind. Mischen Sie nicht zu viel. Die Hälfte des Käsekuchens über die Kruste gießen und gleichmäßig verteilen.

Die grob gehackten Vanillekekse gleichmäßig über den Käsekuchen streuen und mit geschnittenen Bananen garnieren. Den restlichen Käsekuchen darauf verteilen und gleichmäßig verteilen.

Wickeln Sie den Boden der Springform zweimal mit Aluminiumfolie ein und verschließen Sie sie fest, damit kein Wasser in die Pfanne eindringen kann.

Stellen Sie die Springform in eine größere Pfanne und gießen Sie sehr heißes Wasser in die Pfanne, bis sie eine Tiefe von 3/4 Zoll erreicht. Achten Sie dabei auf den Füllstand Wasser steigt nicht höher als Aluminiumfolie.

60 bis 70 Minuten backen oder bis die Mitte fast fest ist. Die Mitte wird immer wackeln, während die Kanten definiert sind.

Führen Sie vorsichtig ein Messer um den Rand der Pfanne, um den Kuchen zu lösen. Lassen Sie den Käsekuchen mindestens eine Stunde lang auf Raumtemperatur abkühlen, decken Sie ihn dann ab und stellen Sie ihn 6 Stunden lang oder über Nacht in den Kühlschrank.

Verkleidung und Montage

Wenn Sie bereit sind, den Käsekuchen zu servieren, gießen Sie Sahne in die mit dem Schneebesen ausgestattete Schüssel Ihres Standmixers.

Fügen Sie den Puderzucker hinzu und mischen Sie ihn bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit etwa 2 Minuten lang, bis die Creme dicker wird und sich feste Spitzen bilden.

Lösen Sie die Seiten der Springform und tupfen Sie sie mit einem Papiertuch trocken, wenn sich Kondenswasser gebildet hat.

Füllen Sie einen Spritzbeutel mit einem großen Tropfen Schlagsahne. Die Schlagsahne geschickt auf den Käsekuchen geben. Alternativ können Sie die Schlagsahne auch einfach mit einem versetzten Löffel oder Spatel verteilen.

Die restlichen 10 Vanillekekse in die Schlagsahne geben und auf Wunsch mit Karamellsauce beträufeln.

Check Also

Beebeecraft Tutorials zur Herstellung von Samenperlenohrringen

Beebeecraft Tutorials zur Herstellung von Samenperlenohrringen

Derzeit gibt es keine Bilder von anderen Handwerkern. schließen Geschäftsbedingungen Sie müssen diese Vereinbarung abschließen, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.