Home / Project of the Day / Was ist Strass-Schmuck?

Was ist Strass-Schmuck?

In einem fernen Land Frankreichs, in dem Dichter schönen Frauen Sonette sangen, kam ein Juwelier, George Frederick Strass, auf die Idee, ein facettiertes Glas mit einem speziellen Metallpulver zu beschichten. Es war nichts Besonderes, das Glas mit Metall zu bedecken, aber … diese spezielle Beschichtung erzeugte einen ungewöhnlichen Effekt, ähnlich einem Regenbogen auf dem Glas, der es wie Diamanten aussehen ließ!

Können Sie sich vorstellen, ein Glas zu tragen, das wie ein Diamant aussieht? Es hat den gleichen Regenbogeneffekt, kostet es aber zehnmal weniger? Es ist wirklich umwerfend für mich. Diamanten zum halben Preis – ok, das stelle ich mir vor, aber zehnmal billiger? Unglaublich!

Gibt es triftige Gründe, Glas anstelle des Brillanten zu tragen? Natürlich – zuallererst kann es inakzeptabel sein, bei Tageslicht echte Diamanten zu tragen. Sie könnten um Ihre Sicherheit besorgt sein. Der Wheater kann gegen Sie sein – zum Beispiel – Sie können am Strand sein, wo echte Diamanten nicht akzeptiert werden. Strassschmuck ist jedoch überhaupt nicht teuer und Sie können viel davon tragen. Einige können sogar direkt an Ihrem Körper befestigt sein.

Strasssteine ​​sind in einfachen Worten Gläser mit einer facettierten Oberseite und einer sehr dünnen Folie ganz unten – auf diese Weise passt sich das Licht im Glas an und wird gebrochen, wie es nicht konnte – weil Glas ist weniger feuerfest als Diamanten – Licht tritt durch es, wenn bei echten Diamanten eine vollständige innere Reflexion auftritt.

Kätzchenrosen sind Strasssteine ​​mit flachem Boden (ausgesprochen "Shayton"). Sie haben einen Aurora Boreale-Effekt ("Nordlichter", der am Nordpol zu sehen ist, wenn Millionen von Ionenteilchen ungeschützt in die Atmosphäre des Magnetfelds eindringen). Es ist nur eine Frage der einfachen physischen Zerstreuung (hmm, haben wir das alle in der Schule gelernt), und die Gesetze des Lichts wurden im 10. Jahrhundert entdeckt (tatsächlich im 17. Jahrhundert wiederentdeckt) und Es dauerte Jahrhunderte, um es auf Glas aufzutragen, damit es wie ein Diamant aussah (wir sprechen natürlich von Strassschmuck).

Also, was werden sie für diese kleinen Sprkling-Dinge verwendet? Kätzchenrosen haben viele Verwendungszwecke, wie zum Beispiel Körperschmuck (einige können sogar zum Schwimmen verwendet werden – eine spezielle Art von Kleber macht sie etwa eine Woche lang wasserbeständig und sieht wirklich gut aus erstaunlich – tatsächlich war ich ziemlich fassungslos, als ich diese Art von Körperschmuck zum ersten Mal sah); Es wird auch in Tanzkostümen als Brautschmuck verwendet.

Diese Steine ​​lassen echte Juweliere träumen. Aber du solltest besser hartnäckig genug sein – du brauchst vielleicht Zehntausende von Steinen, um ein Kostüm zu dekorieren, aber du brauchst vielleicht nur Zehntel, um etwas in Form eines Herzens zu tun der Liebe in der Nähe Ihres Bauchnabels. Es macht wirklich Spaß und denke darüber nach, wie es aussieht.

Die bekannteste Marke zur Herstellung solcher Kristalle sind (natürlich) Swarovski-Kristalle. Sie sollten sie leicht im Internet finden.

Check Also

Die Ironie des Lebens im Schmuck

Das Thema von "The Jewelry" von Guy de Maupassant ist, dass das Leben voller Ironie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.