Breaking News
Home / Project of the Day / Großhandel Modeschmuck – 5 Abkürzungen zum Erfolg im Einzelhandel

Großhandel Modeschmuck – 5 Abkürzungen zum Erfolg im Einzelhandel

Etwas im menschlichen Geist sehnt sich immer nach Unabhängigkeit und dieser Juckreiz führt zu einem ständigen Strom neuer Unternehmer, die sich so oft für Modeschmuck interessieren. Was ist so überzeugend an diesem Accessoire? Abgesehen von den hohen Gewinnspannen, die der Modeschmuck im Großhandel für Einzelhändler eröffnen kann, gibt es eine Schönheit, die wirklich tragbare Kunst schafft. Ja, Modeschmuck im Großhandel bietet ein beträchtliches Gewinnpotenzial, das es Einzelhändlern ermöglicht, kleine Investitionen in die längste Marge der Modebranche umzuwandeln, aber die Magie der Schönheit von Modeschmuck hält sie davon ab. Verbraucher auf ihren Spuren und diese magnetische Anziehungskraft bringt den Unternehmer vor allem in den auf Schmuck spezialisierten Einzelhandelsverkauf.

Viele dieser neuen Modeschmuckgeschäfte beginnen auf einfachster Ebene mit Einzelhändlern, die Modeschmuck im Großhandel kaufen und ihn Freunden und Kollegen präsentieren. Einfache Verkäufe und neue Gewinne setzen das Geschäftswachstum in Brand, aber was ist der nächste Schritt? Als 25-jähriger Veteran der Modeschmuckgroßhandelsbranche habe ich Geschäft für Geschäft auf diese Weise gesehen und bin oft der Hauptlieferant von Modeaccessoires in eine Gemeinschaft. Die Lernkurve hört nie auf, wenn sich Modeschmuck weiterentwickelt, ebenso wie die Taktik des Einzelhandels, aber einige Dinge ändern sich nie und diese Schlüsseltechniken wirken sich positiv auf Ihr Schmuckgeschäft aus. Mode.

Aber zuerst, wie wollen Sie Ihren Schatz an Modeschmuck verkaufen? Aufgeschlossene Persönlichkeiten lieben aktives Verkaufen. Besuchen Sie Unternehmen, veranstalten Sie Partys, besuchen Sie Flohmärkte oder Handwerksmessen und freuen Sie sich, wenn Sie den Verbrauchern großartigen Modeschmuck präsentieren. Alles was sie brauchen ist eine Menschenmenge und die Erlaubnis, sich niederzulassen. Bingos, Festivals, Schulpicknicks, Autoshows, Sportveranstaltungen, die Liste ist endlos. Die Gemeinkosten sind niedrig und hören wirklich auf, wenn sie nicht im Verkauf tätig sind. Aber auch beim Verkauf bevorzugen viele stationäre Unternehmen mit höheren Gemeinkosten, arbeiten aber auch dann weiter, wenn Sie nicht in der Nähe sind.

Die ruhigere und methodischere Persönlichkeit ist dieser sprudelnden Begeisterung möglicherweise nicht gewachsen und wählt eine passive Verkaufsmethode. Erfolgreiche Unternehmen werden oft aufgebaut, ohne dass der Unternehmer sich an aktiven Verbraucherverkäufen beteiligt. Sie verbinden sich mit Schönheitsgeschäften und anderen Orten, um Modeschmuck bei Lieferung sowohl mit dem begünstigten Eigentümer als auch mit dem Auftragnehmer bereitzustellen. Methodische Persönlichkeiten reflektieren Details wie die Verwaltung der Rücknahme fehlender Artikel ohne erfasste Verkäufe. Höhere Preise und niedrigere Lieferkosten gleichen Verluste aus, wenn Modeschmuck offen ausgesetzt wird, was zu einem weiteren Schrumpfen führen kann. Die Kehrseite ist die Umsatzreduzierung in sicheren Umgebungen wie Schaufenstern oder hinter der Theke, die die Auszahlung, aber leider auch den Umsatz reduziert.

Okay, die beiden Persönlichkeiten haben eine Verkaufsmethode, mit der sie sich wohl fühlen, und sie können beide ihre Aktivitäten mit Online-Marketing erweitern, indem sie an Websites arbeiten, während ihr Verkauf sie unterstützt. Wenn Websites wachsen, steigen die Ergebnisse der großen Suchmaschinen. Aber was ist mit den 5 Abkürzungen zum Erfolg im Einzelhandel? Sie beschränken sich auf Preisgestaltung, Auswahl, Präsentation, Wissen und Vorteile.

– Zuallererst der Preis für Modeschmuck im Großhandel. Neue Unternehmer erleben oft Schockwellen, wenn sie den Großhandelspreis im Vergleich zu den Einzelhandelspreisen sehen, die sie als Verbraucher gezahlt haben. Die erste Versuchung untergräbt jeden Wettbewerb. Halte dort an! – weil Modeschmuck zyklisch ist und niedrige Preise niedrige Gewinne generieren, die Einzelhändler in schwierigen Zeiten nicht transportieren. Möchten Sie Ihr gesamtes Einkommen dafür ausgeben, Modeschmuck im Großhandel wieder aufzufüllen und die Gemeinkosten zu decken? Natürlich nicht, Sie möchten Ihr Geschäft ausbauen und einen Gewinn erzielen, und die Preisgestaltung ist wichtig.

Der Einzelhandel verwendet einen Begriff namens Keystone – ein schönes Wort, um den Großhandelspreis zu verdoppeln. Machen Sie den Schlussstein zum Minimum für das Markup in Modeschmuck und suchen Sie nach Artikeln, die Ihnen Platz für viel längere Markups bieten. Der Vorteil hat keine Regeln. Lassen Sie sich von Ihrer Intuition leiten, denn die Preise können immer sinken, aber es ist schwer, zu steigen.

-Dann kommt die Auswahl und dies ist ein Faktor, den große Einzelhändler wie Kaufhäuser immer nur schwer gut machen können. Machen Sie einen Spaziergang in diesem und Sie werden sehen, dass sie Personal auf dem Boden geschnitten haben, so dass die Auswahl oft verkaufen muss. Kaufhäuser müssen Entscheidungen nicht verpassen und über die Ressourcen, Prognosen, Statistiken und qualifizierten Käufer verfügen, um diese Entscheidungen zu treffen. Kleine Einzelhändler müssen nicht entmutigt werden, da dies kein Hexenwerk ist und Sie näher am Kundenstamm Ihres Standorts sind als alle großen Einzelhändler.

Die perfekte Auswahl hängt vom Alter und der Demografie Ihrer Hauptkundschaft ab. Fügen Sie das zu den Modetrends der Saison hinzu und Sie sind fast perfekt. Wie halten Sie mit all diesen sich schnell ändernden Modetrends Schritt? Schnelle Veränderung ist ein Mythos. Trends ändern sich sehr langsam, oft über ein Jahrzehnt. Ja, die Farben und subtilen Anpassungen finden zu jeder Jahreszeit statt, aber heute befinden wir uns inmitten der klassischen Trends, die im frühen 21. Jahrhundert begannen und eine glänzende Zukunft haben. Mehr dazu, wenn wir das Wissen behandeln.

-Jetzt zur Präsentation, was Modeschmuck zu etwas Besonderem macht. Sie haben bereits bemerkt, wie die Ketten, die an einer T-Bar oben in einem Schaufenster zusammengeklumpt sind, "Ich bin im Verkauf" zu schreien scheinen, während das Zeug im Schaufenster "Ich bin etwas Besonderes" flüstert. Es ist eine Präsentation und wie sie sich geändert hat, selbst für Kaufhäuser.

Teri Agins in The End of Fashion beschreibt, wie sich Kaufhäuser, die einst "der erste Blickkontakt zur Mode" waren und "den Kunden die Konzepte von Waren vorstellten", Ende des 20. Jahrhunderts zu einer Markensammlung entwickelten. Agins zitiert eine gehobene Kundin "bestürzt, als sie Nine West-Schuhe im Wert von 19,99 US-Dollar entdeckte, die neben 350 US-Dollar Chanels ausgestellt sind" in ihrem Lieblingskaufhaus, was ihr Elite-Mode-Image untergrub . Machen Sie einen Gegenstand zu etwas Besonderem und es nimmt die Wahrnehmung eines höheren Wertes an.

-Dann kommt das Wissen, das mehr wert ist als der Preis. Du glaubst es nicht? Denken Sie an die Artikel, die Sie gekauft haben, weil der Verkäufer Sie mit einem tiefen Verständnis des Produkts beeindruckt hat. Es war mehr wert als der Preis. Ich persönlich habe diese Lektion erlebt, als ich eine Messe mit einem Kollegen hatte. Ich habe meinen Kunden gesagt, dass Modeschmuck einen echten Wert für den Preis hat. Sein Verkäufer malte ein Wortbild von Modeschmuck im Großhandel mit saisonaler Kleidung und schrieb mehr Bestellungen, ohne dass die Kunden den Preis überhaupt kannten.

Wissen heißt, die Trends kennen und den Artikel kennen. Verbraucher vertrauen einer sachkundigen Quelle, und wenn Sie wissen, was der aktuelle Stil ist und warum er für den Kunden richtig aussieht, entlasten Sie den Käufer.

Heute ist das Wissen tiefer, denn die klassischen Trends im Modeschmuck bringen Schmuckkreationen mit Edelsteinen, Muscheln, Glas im Murano-Stil, Millefiore und vielem mehr. Eine Geschichte ist Bände wert, um Glasschmuck und das Wissen über Edelsteine ​​zu erklären, was Zweifel an seiner Realität beseitigt. Lassen Sie sich heute nicht vom Verständnis von Trends und dem Wissen über Komponenten überwältigen, denn alles wird in einem Bericht beschrieben: Großhandel für Modeschmuck – Die Magie der Trends (einen Link zum Bericht finden Sie unten in Dieser Beitrag).

-Finally gibt es Vorteile. Stellen Sie sich die Vorteile als Vision vor – was sich der Kunde vorstellt. Wer Modeschmuck kauft, möchte eine positive Aussage machen. Sie wollen einen schmeichelhaften und angemessenen Look. Wie bei der Werbung im Autoradio beschreiben Funktionen Details wie Länge, Farbe, Textur und Form, während die Vorteile "Kleidung anpassen und gleichzeitig Ihren Teint ergänzen" die Aufmerksamkeit auf sich ziehen Achten Sie auf Ihren dünnen Hals "oder" schaffen Sie einen jugendlichen Look, so wie Sie sind. " Das alte Sprichwort, Brutzeln zu verkaufen, nicht Steak, geht direkt auf den Punkt. Wählen Sie den richtigen Artikel für den Kunden, seien Sie aufrichtig und verkaufen Sie das Brutzeln.

Wird all dies in einer sich verlangsamenden Wirtschaft funktionieren? Absolut! In schwierigen Zeiten schätzen Frauen ein Auslassventil aus einem kleinen Neukauf. Was erfüllt dies besser als Modeschmuck? Wenden Sie die fünf Verknüpfungen an und erfreuen Sie Ihre Kunden mit einem Wellness-Erlebnis.

Check Also

U Design Schmuck verstehen: Können Sie mit U Design Schmuck wirklich Geld verdienen?

U Design Schmuck wurde 2003 von Jennifer und Bret Bonacorsi gegründet und begann 2004 mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.