Breaking News
Home / Project of the Day / Der Ursprung und die Bedeutung von Eisenkreuzschmuck

Der Ursprung und die Bedeutung von Eisenkreuzschmuck

Eisenkreuzschmuck ist auf der ganzen Welt beliebt. Ironischerweise führen die Menschen, die es tragen, die Tradition und Symbolik des alten Eisernen Kreuzes fort, ohne wirklich zu wissen, was es bedeutet. Große Kreuze werden um den Hals getragen und befinden sich an Armbändern und Ringen, insbesondere bei der jungen Generation, die Bikertypen und / oder Accessoires zum Thema Gotik anbietet. Aber das Publikum ist nicht auf Letzteres beschränkt, manche Leute mögen nur sein Aussehen. Lesen Sie weiter, um die Bedeutung dieses berühmten Kreuzes in der Geschichte zu entdecken.

Historische Ursprünge

Die meisten Menschen, die Eisenkreuzschmuck tragen, tragen ihn hauptsächlich aus einem bestimmten Grund, und er ist im Allgemeinen nicht wegen seiner historischen Tugenden. Traditionell wurden sie als deutsche Dekoration aus dem Zweiten Weltkrieg getragen, während einige sie als Symbol des Hasses gegen die NSDAP in Deutschland trugen.

Der Ursprung des Eisernen Kreuzes reicht jedoch Hunderte von Jahren bis in die Zeit der Deutschen Ritter zurück. Die germanischen Ritter zeigten das ursprüngliche Kreuz als Symbol ihrer Macht und Autorität. Es war ein gefürchtetes und angesehenes Symbol, das weithin anerkannt wurde. Es stand für Ehre, Gerechtigkeit und Tapferkeit. Es geriet jedoch in den Köpfen der Öffentlichkeit in Vergessenheit und wurde von Hitler während des Zweiten Weltkriegs wiederbelebt, als er es als Dekoration für die höchsten Tapferkeitshandlungen verwendete das Schlachtfeld.

Die Umarmung der städtischen Kultur

Während das Kreuz von vielen Nazis stolz getragen wurde, wird es auch von den Neonazis als Zeichen des Hasses auf das getragen, wofür die deutsche politische Partei stand. Vielleicht hat alles dem Eisernen Kreuz ein wenig Charisma verliehen, das Teil einer Reihe von Schmuckstücken wurde, die von Jung und Alt getragen wurden, ohne wirklich zu wissen, woher es kam.

Biker tragen es besonders als Teil ihres Stils, der sich deutlich von den anderen um sie herum unterscheidet. So ist dieser Stil zu einem modischen Statement geworden, insbesondere das gotische Thema mit dunklen Umrissakzenten.

Biker schätzen besonders großen, richtig schweren Schmuck mit sportlichen oder eingelegten Schädeln oder Knochen. Dolche, Schwerter und Kreuzschmuck zum Thema Lilie tragen zur Attraktivität von Standardkreuzen bei. Das Symbol der Loyalität der Biker-Gruppe gegenüber den Idealen von Rebellion und Macht ist heute eine Kunstform, die man jeden Tag trägt.

Check Also

Beebeecraft Tutorials, wie man ein geflochtenes Armband mit Holzperlen macht

Beebeecraft Tutorials, wie man ein geflochtenes Armband mit Holzperlen macht

Derzeit gibt es keine Bilder von anderen Handwerkern. Schließen Geschäftsbedingungen Sie müssen diese Vereinbarung abschließen, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.